Psychotherapie

Ich arbeite mit Ihnen bei:

  • Sinn- und Lebenskrisen
  • psychosomatischen Beschwerden
  • Burnout / drohendem Burnout
  • depressiven Verstimmungen
  • Schlafstörungen
  • Essstörungen
  • Ängsten
  • Panikattacken

Therapie

In jeder Therapiestunde begegne Ihnen mit Empathie und Wertschätzung. Ich ermögliche Ihnen, über das Reden hinaus ins Spüren, Erleben und Ausprobieren zu kommen.  Die damit verbundenen "Aha-Erlebnisse" fördern Ihren Wachstums- und Heilungsprozess. Das gilt für Erwachsene gleichermaßen wie für Kinder.

 

Mit Methoden aus der Gestaltarbeit und  dem katathymen Bilderleben (Imaginationen) erleichtere ich Ihnen den Zugang zu Ihrem Innersten und Sie selber lassen neue Wege entstehen.

 

Gemeinsam werden Sie und ich auf Entdeckung des Neuen und Heilsamen gehen. Dabei vertraue ich auf Ihre selbstheilenden Kräfte: Sie sind Ihr eigener Experte und ich Ihre Wegbegleiterin.

  

Sie möchten einen Termin oder haben eine Frage? Dann rufen Sie mich an unter 02551 - 933 6808 oder schreiben mir eine E-Mail an kontakt@anne-timmers.de oder Sie nutzen das Kontaktformular.

 

Die psychotherapeutischen Sitzungen finden in meinen Räumen in der Haspelstraße 9 in Steinfurt-Burgsteinfurt statt.

 

Preise


Das Erstgespräch dauert oft etwas länger und dient u.a. dem gegenseitigen Kennenlernen. Wenn Sie spüren, dass es nicht das Richtige für Sie ist, können Sie das Gespräch innerhalb der ersten 30 Minuten beenden und gehen. Es fallen dann keine Kosten für Sie an. 

 

Wenn Sie bleiben, investieren Sie:

  • je Therapiestunde (50 Minuten) - 55,00 EUR
  • je Doppeltherapiestunde (100 Minuten) - 100,00 EUR.

  

Meine Leistungen sind Privatleistungen, die ich direkt mit Ihnen abrechne. Ob eine Erstattung durch Ihre Krankenkasse möglich ist, erfragen Sie bitte dort.

 

Vorteile für Sie als Selbstzahler:

  • Ihre psychische Erkrankung bleibt Ihre Privatsache.
  • Weder Krankenkasse, Versicherungen noch Arbeitgeber erfahren von Ihrer Erkrankung und der therapeutischen Unterstützung.
  • Sie sind in Art und Umfang der Therapie nicht auf Vorgaben Ihrer Krankenkasse festgelegt.